.
... . . .
. . .
. . ... .
. .
.
Willkommen
.
Stiftungszweck
.
Förderung der Wissenschaft
Arnold-Vogt-Preis
Vogtensien
Fachliteratur kostenlos
.
.
.
.
.
.
Berichte
Stipendien, Zuschüsse
Spenden
.
.
Stifter
Impressum, Kontakt
Links
.
.
.Stand: Januar 2015
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Willkommen
.
auf der Internetseite der Stiftung_A, und vielen Dank für Ihr Interesse.
.
.
.Die Stiftung soll an die langjährige Freundschaft und das Wirken ihrer Namensgeber erinnern, 
es ergänzen und fortsetzen. Dazu fördert sie insbesondere das Lehrgebiet Museumspädagogik 
und den ehemaligen Fachbereich von Prof. Dr. Arnold Vogt an der Hochschule für Technik, 
Wirtschaft und Kultur Leipzig, außerdem Ziele und Einrichtungen, denen die Namensgeber
zu Lebzeiten durch eigene Mitarbeit oder Zuwendungen verbunden waren.

Aktuell unterstützt die Stiftung die HTWK Leipzig und ihren Förderverein finanziell, 
trägt zur Dotierung des dortigen Arnold-Vogt-Preises bei, 
bezuschusst die museologische Buchreihe "Vogtensien" und
gibt museologische Fachliteratur kostenlos u.a. an Studierende, Museen und Bibliotheken ab.

Die im Oktober 2007 gegründete Stiftung_A ist gemeinnützig.
Spenden sind steuerlich absetzbar.


 
 
.Neu.
Esther Gajek:
Seniorenprogramme in Museen. Alte Muster - neue Ufer
- ausgezeichnet mit dem Arnold-Vogt-Preis 2011 der HTWK Leipzig -
ergänzt seit Okt. 2014 unser Angebot kostenloser Fachliteratur
.
.Neu.
Claudia Rütsche:
Die Kunstkammer in der Zürcher Wasserkirche
- Dissertation der Preisträgerin des Arnold-Vogt-Preises 2013 -
ergänzt seit Dez. 2014 unser Angebot kostenloser Fachliteratur

.